QL

Die Musiker von «QL» sind keine unbeschriebenen Blätter! Pät, Sägi und Tosi waren während über 15 Jahren eine der aktivsten Schweizer Rock Bänds, die Fishnet Stockings. Zusammen tourten sie in Europa, Australien und den USA und gaben insgesamt über 600 Live-Konzerte! Sie alle spielten ebenfalls mit diversen Amerikanischen Sängern, wie Gary Setzer, Charlie Gracie und Joey Fulco. Nachdem Urs entschied, die Band im Sommer 2005 zu verlassen, fanden die drei Bieler in Stämpf einen hervorragenden „neuen“ Co-Leadsänger und Gitarristen. Stämpf spielte schon in Bands wie Tyte Stone, Mud Slick und Sandimas.
Im Winter 2001/02 entdeckten die Fishnet Jungs während einer Tour in Österreich eine CD einer Ami-Bänd, welche alte Fifties und Sixties Songs verpunkte. Nach wenigen Sekunden war klar: „Das müssen wir mit Schweizer Songs machen“. Kurz darauf klingelte das Telefon bei Urs, und wenige Tage danach begannen die Proben - «QL» waren geboren. Eine Demo-CD fand Anklang bei DJ’s und Veranstaltern und schon bald begannen die ersten Konzerte. Im Dez. 02, Mai 03 und April 07 bereisten «QL» sehr erfolgreich Deutschland im Vorprogramm der Ulk-Metaller „J.B.O.“! Weitere Auftritte folgten, und kurz darauf begannen die Verhandlungen mit „BMG Ariola“.
 
Die Band
Tosi an der Chuchi (Schlagzeug), Sägi mit der Jammer-Schindle (Gitarre), Pät am Viersaiten- Dampfhammer (Bass) und Stämpf mit dem Heilsarmee-Karabiner (Gitarre) werden sich auch auf ihrer nächsten Tournee zusammen mit Pepe Lienhard und seiner Hornsection treu bleiben, und weiterhin die grössten Hits der Schweizer Musik Geschichte durch den Funpunk-Wolf drehen. Songs wie „Louenesee“, „Alperose“, usw. klingen, als würden sie von Sum 41, Green Day, Offspring oder Blink 182 gespielt. Die Band entwickelt sich natürlich weiter und performt Live auch immer mehr eigene Songs, welche sich vor den Covers keineswegs verstecken müssen.
Vip buchen